Platz da – Die KoZ kommt!Lesedauer ca. 2 Minuten

Photo by Bank Phrom on Unsplash
© Bank Phrom auf Unsplash

Die Zeitung für Kollegiat*innen des Treptow-Kollegs ist da

Mein erster Schultag hier im Treptow–Kolleg unterschied sich kaum von denen, die ich bereits früher an anderen Schulen erlebte.

Die Aufregung, das Schamgefühl und die unsicheren Blicke, welche über die neuen Gesichter huschten, in der Hoffnung, dass diese sich bloß nicht träfen, kamen mir einfach zu bekannt vor. Allerdings ist etwas Zeit vergangen und Schule fühlt sich, trotz der in die Jahre gekommenen Overheadprojektoren und Kreidetafeln, ganz und gar nicht mehr so an wie früher. Denn wir sind keine Teenager mehr. Empathie gegenüber Mitschülern, ein gesellschaftsfähiges Auftreten und ein mehr oder weniger ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein hat sich durchaus entwickelt. Dadurch ist nicht jeder Schultag ein Aufeinanderprallen von Hormonen, sondern ein gepflegtes Miteinander. Das erste Mal seit meinem letzten Schulabgang, überkam mich das Gefühl wieder Teil einer Gemeinschaft zu sein. Mit meinem Beitritt zur Schülerzeitung, möchte ich dieses weitertragen und auch euch ins Bewusstsein rufen.

Hiermit präsentieren wir euch also die erste Ausgabe der KoZ. Es erwarten euch, ab jetzt monatlich, spannende Interviews mit Lehrern oder Kollegiaten, relevante Ankündigungen und andere vielfältige Beiträge. Unser redaktionsinterner Anspruch, eine informative und vor allem leserorientierte Zeitschrift zu produzieren, kann nur mithilfe eures konstruktiven Feedbacks sowie inspirierender Verbesserungsvorschläge und Anregungen erreicht werden. Falls ihr selbst Verfasser und Mitgestalter dieses Experimentes sein möchtet, wendet euch ohne zu zögern an unser Team.

Aber zunächst erst einmal viel Spaß beim Blättern und Erkunden unseres journalistischen Pilotprojekts!

Lasst euch die Weihnachtszeit schmecken und wir lesen uns im neuen Jahr.

Herzlichst
eure KoZ-Redaktion

Über den*die Autor*in
Richard Kummer
Redakteur -

Richard ist Redakteur der KoZ und seit der ersten Stunde Feuer und Flamme für dieses Projekt.

Über den*die Autor*in

Richard Kummer
Richard Kummer
Richard ist Redakteur der KoZ und seit der ersten Stunde Feuer und Flamme für dieses Projekt.

Diesen Beitrag teilen

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Ausdrucken